top of page

Mein Weg zu HypnoBirthing, mein Weg zu einer schönen Geburt.

Aktualisiert: 15. Nov. 2021

Ein Thema was mir besonders am Herzen liegt, da es für mich einen riesen Wendepunkt brachte, ist das HypnoBirthing. Viele Wege führen nach Rom, genauso zu einer schönen Geburt. HypnoBirthing war meiner.


Die Angst vor Schmerzen und meine innere Anspannung vor dem Ungewissen, stand mir bei der ersten Geburt im Weg und hatte viele Interventionen zur Folge. Bei der zweiten wollte ich es unbedingt anders. Ich habe mich mit positiven Geburtsberichten beschäftigt und hatte eine Hebamme, die mich aufgeklärt hat über die Kraft meines Körpers. Ich durfte das Trauma aufarbeiten und Vertrauen schöpfen in meine Intuition. Es war eine geniale zweite Geburt!


HypnoBirthing Geburtsvorbereitung nimmt die Angst vor der Geburt und schenkt Paaren Vertrauen in den Körper. Genauso wie unser Körper ganz alleine in der Lage ist sich zu befruchten und Leben zu schaffen, besitzt er ein natürliches Geburtswissen dieses Leben auf die Welt zu bringen.

Uns Menschen fällt es sehr schwer die Kontrolle abzugeben und bei der Geburt gibt der Körper den Ton und das Tempo an und wir dürfen zuschauen, folgen und unterstützen. Wenn wir lernen loszulassen, passiert das Wunder der Natur ganz sanft und natürlich und intensiv und schön und erregend und so vieles mehr :-)


Durch Aufklärung, was während der Geburt im Körper passiert, Entspannungsübungen, praktische Übungen und Techniken zur Selbsthypnose bereitet der HypnoBirthing Kurs Paare auf das Wunder Geburt vor.


Ganz unbewusst weiß unser Körper wie er verdaut, ganz unbewusst weiß er wie man schläft, ganz unbewusst weiß er wie eine Eizelle befruchtet wird. Ein vererbtes genetisches Wissen unserer Zellen. Wenn unser Bewusstsein sich wehrt zu atmen, zu schlafen oder auf Toilette zu gehen, entstehen Probleme. So wie bei der Geburt.


Schalten wir das Bewusstsein aus und lassen der Geburt ihren Lauf.


Let it go and it will flow!


Eure Paula


Fragen und Antworten zu HypnoBirthing Kursen hier

180 Ansichten0 Kommentare

Commentaires


bottom of page